Unser Fokus: Patientensicherheit

Lösungen für Medikationsmanagement und Verblisterung auf solider pharmazeutischer Basis

Was macht PDM+S?

Wir denken Medikationsmanagement von den Prozessen her – als Apotheker und als Anwender – und entwickeln Lösungen, die den Informationsfluss zwischen allen Beteiligten unterstützen und perfektionieren.

Medikationsprofile pflegen, Blisteraufträge erstellen, Reichweiten berechnen, Rezepte managen, Datenmengen verwalten und verarbeiten, Produktionsschritte dokumentieren, Arzneimittelversorgung schützen – für all das bietet PDM+S intelligente Software, Hardware und Blisterzubehör.

Unsere Produkte​

Blimus®

easyblist fill2light

_DSC6518-removebg

Blisterbox

Software für alle Formen der Verblisterung

Visuelle Befüllung von Blisterkarten und Dokumentation

Verpackung für Medikamentenblister (Medikamentenspender)

Unsere Produkte​

Blimus®

Blistersoftware für alle Formen der Verblisterung

easyblist fill2light

_DSC6518-removebg

Visuelle Befüllung von Blisterkarten und Dokumentation

Blisterbox

Verpackung für Medikamentenblister (Medikamentenspender)

Warum unsere Produkte genau das Richtige für Apotheken, Blisterzentren, Alten- und Pflegeheimen und ambulante Pflegedienste sind?

  • Sie werden von Pharmazeuten und Anwendern entwickelt.
  • Es fließen knapp 19 Jahre Erfahrung im Medikationsmanagement und bei der Verblisterung in die Produkte ein.
  • Wir denken prozessorientiert und haben die gesamte Medikationsversorgung und die Anforderungen ALLER Beteiligten im Blick.
„Für mich war klar: Wenn ich Medikamentenblister in der Heimversorgung anbiete, dann die wesentlich komfortableren Schlauchblister. Dafür suchte ich ein Programm, das intuitiv zu bedienen ist und uns Zeit spart. Mit Blimus® haben wir genau das: leichte Handhabung, einfache Datenverwaltung, elegante Reichweitensteuerung und ein praktisches Rezeptmanagement. Die Sicherheit der Versorgung ist damit wesentlich höher als vorher bei erheblich geringerem Zeitaufwand.“
Dr. Roland Müller
Fritz-Reuter-Apotheke Rostock
„Wir nutzen die orangenen Blisterboxen schon sehr lange. Nicht nur weil sie gut im Handling sind, sondern weil wir sie mehrfach nutzen können. So haben wir einen Kreislauf mit den Heimen, die wir versorgen. Genau so etwas hatten wir gesucht, als wir vor 14 Jahren unsere Heimversorgung aufgebaut haben. Unsere Heimkunden schätzen daran übrigens die Standfestigkeit bei der Aufbewahrung, gute Lesbarkeit der Patientennamen und den Lichtschutz.“
Andrea Seidler
Godewind-Apotheke Güstrow

Blimus® – die Softwarelösung von Pharmazeuten

Für alle Methoden der Verblisterung, für das Rezeptmanagement und zur Kommunikation zwischen Apotheke und Heim

Aktuell gibt es vier Softwarelösungen von PDM+S:

  1. Blimus® manuell
  2. Blimus® Lohnauftrag
  3. Blimus® Produktion
  4. Blimus® TabChat

 

Damit lässt sich der gesamte Blister- und Medikationsprozess digital steuern. Mit dem integrierten, prozessübergreifenden Qualitätsmanagement erfüllt Blimus® außerdem auch die hohen GMP-Anforderungen an Dokumentation und Schulung bei der Verblisterung.

  • Apotheken steuern und dokumentieren den Weg von der ärztlichen Verordnung bis zur Abgabe der Medikamente komplett papierlos. Die sensiblen Daten für Patienten, Heime und Medikationen werden nur einmal erfasst und sind in der Apotheke gespeichert. Oder Apotheken bestellen per Lohnauftrag Medikamentenblister in einem Blisterzentrum.
  • Apotheken mit eigenem Automaten steuern und dokumentieren den gesamten Herstellungsprozess bei der maschinellen Verblisterung inklusive Forecast-Funktionen bei der Auftragsannahme, Artikelkennzeichnungen und Zugriff auf Tablettenfotos und Beipackzettel.
  • Blisterzentren steuern und dokumentieren sämtliche Abläufe bei der maschinellen Herstellung von Schlauchblistern inklusive Schnittstellen zu allen gängigen Automaten, Produktionsplanung und Qualitätskontrolle.

Jetzt neu!

Raus aus der Zettelwirtschaft – mit Blimus® TABChat

Das neue Kommunikationsportal für Apotheke und Pflegepersonal

Blimus® TABChat ist ein Add-on von Blimus®

easyblist® fill2light führt mit einer beleuchteten Bedienführung durch den kompletten Befüllungsprozess von Blisterkarten. Dabei werden sämtliche Schritte fotografisch dokumentiert. Die visuelle Unterstützung entlastet nicht nur das Personal beim hochkonzentrierten Stellen von Medikamenten, sie sorgt auch für einen einheitlichen Herstellungsprozess, der vergleichbare Qualitätsstandards erfüllt.

easyblist® fill2light

Visuelle Unterstützung beim Befüllen von Blisterkarten

Mehr über easyblist® fill2light erfahren Sie bei unseren Vertriebspartner OMNICELL.

Die Vorteile von easyblist® fill2light:

  • Scanner-gesteuerter Workflow für fehlerfreies Befüllen von Blisterkarten
  • Beleuchtung der Kavitäten für den richtigen Tablettenwurf pro Einnahmezeitpunkt
  • Beweisfoto pro Arbeitsschritt für eine lückenlose Dokumentation
  • Chargen- und Verfallsdatendokumentation

Blisterbox

Sichere Verpackung für Schlauchblister

Unser stabiler Medikamentenspender aus Kunststoff schützt Schlauchblister von Licht und Feuchtigkeit. Die Blisterbox lässt sich sehr einfach befüllen. Die erste Blistertüte des Einnahmezeitraumes ist immer vorne zu sehen – ganz wie es der aufgewickelte Blisterschlauch und der Medikationsplan vorsehen. Und über den gut sichtbaren Einnahmezeitpunkt auf jeder Blistertüte lässt sich prüfen, ob die Medikamente bereits eingenommen wurden.

Die Vorteile der Blisterbox

Sicherheit
Sie schützt die Medikamente vor Licht und Feuchtigkeit.

Handling
Die Medikamentenblister sind immer griffbereit und leicht abtrennbar.

Nachhaltigkeit
Die Blisterbox lässt sich mehrfach nutzen und passt in den Medikamentenwagen im Heim.

Hinweis: Der Mindestbestellwert liegt bei 57 Blisterboxen (= 1 Karton).

FAQ

Sie können unsere Blisterboxen direkt über das folgende Formular bestellen. Die Mindestbestellmenge beträgt 57 Blisterbox (= 1 Karton).

Sobald die Bestellung bei uns eingegangen ist, beträgt die Lieferzeit etwa 4 Arbeitstage.

Wenden Sie sich am besten an unseren Vertriebspartner OMNICELL. Sie erreichen das Team aus Darmstadt telefonisch unter 06151-8001651 oder Sie schreiben eine Mail an .

Die Blistersoftware Blimus stellen wir Ihnen gerne persönlich in einer kostenfreien Online-Präsentation vor. Schreiben Sie uns eine Mail an oder Sie nutzen unser Formular.

Die Blistersoftware Blimus stellen wir Ihnen gerne persönlich in einer kostenfreien Online-Präsentation vor. Schreiben Sie uns eine Mail an oder Sie nutzen unser Formular.

 

Ja, haben wir. Mit Blimus können Sie Dauer- und Bedarfsmedikationen erfassen und dafür sorgen, dass die Bewohner immer rechtzeitig ihre Medikamente haben.

Wie das funktioniert, stellen wir Ihnen gerne persönlich in einer kostenfreien Online-Präsentation vor. Schreiben Sie uns eine Mail an oder nutzen Sie unser Formular.

Martin Halm

Apotheker, Gründer & Geschäftsführer

Dr. Uwe Stiftel

Co-Gründer & Gesellschafter

Unternehmen

Als wir 2003 das Softwareunternehmen PDM + S GmbH zusammen mit einigen Kollegen gründeten, hatten wir vor allem eins im Sinn:

  • Fehlerquellen beim Stellen von Medikamenten in Pflegeeinrichtungen minimieren
  • Mehrfachverordnungen vermeiden (wie sie durch nicht aufeinander abgestimmte Kommunikationswege entstehen)
  • Lösungen finden, die die komplexen Prozesse bei der Verblisterung digital steuern und alle Beteiligten ins Boot holt

Doch es fehlte eine Software, die die Komplexität der Verblisterung abbildete, für den Anwender einfach zu bedienen war UND alle angrenzenden Prozesse integrierte. Deshalb haben wir die Blistersoftware Blimus® entwickelt. Blimus eignet sich für alle Methoden der Verblisterung, ist schlank programmiert und offen für künftige Marktentwicklungen und Anforderungen wie ein Rezeptmanagement unabhängig von einer Verblisterung.

Neben der reinen Softwareentwicklung sind es die Prozesse hinter dem Medikationsmanagement, die uns faszinieren. Deshalb haben wir unsere Expertise rund um Verblisterungsprozesse auch genutzt für:

  • Fachliche Begleitung beim Aufbau verschiedener Blisterzentren deutschlandweit. Wir haben dabei Standards im Medikations- und Abgabeprozess entwickelt.
  • Beratung zu Fragen zur Vertragsgestaltung und Prozessoptimierung (Apotheken, Blisterzentren, Pflegeheime und ambulante Pflegedienste)
  • Entwicklung einer visuellen Unterstützung für Kartenblister. Der easyblist fill2light erhielt 2019 den Red Dot Design Award für herausragendes Industriedesign.
  • ein Kommunikationstool, mit dem der Informationsfluss zwischen Heimen, ambulanten Pflegediensten und der Apotheke verbessert wird

Kurz: Alles Lösungen, die die Arzneimittelversorgung sicherer und komfortabler machen – für alle Beteiligten.

Unsere Partner